Hinweise zur Fütterung

Allen Wildparkbesuchern ein Frohes Neues Jahr 2019.

Wenn Sie unseren Wildpark besuchen, bitten wir um Beachtung der Fütterungshinweise an den Gehegen. Bei unseren Schalenwildarten ist das Füttern erlaubt ( grüne Beschilderung), unser Raubwild ( rote Beschilderung) dürfen Sie nicht füttern.

Der Gesundheit der Tiere zuliebe aber bitte nur Wildparkfutter oder Äpfel /Möhren, nichts anderes!

Das Wildparkautomatenfutter ist optimal für die Verdauung unserer Tiere.

 

Futterbecher im Wildpark Düsseldorf

Füttern erlaubt

Wildfutter für 1 Euro
Gegen den Einwurf einer 1-Euro-Münze (Bitte 1-Euro-Münzen mitbringen.) erhalten Besucher an einem der 3 neuen Wildfutterautomaten, eine Portion Wildfutter.
Durch dieses Angebot wird es dem Wildpark ermöglicht das Füttern durch die Besucher nicht zu verbieten.