Der Wildpark

Der Wildpark im Grafenberger Wald gehört mit seiner Größe von 36 Hektar zu den größeren Parks in Düsseldorf.

Er ist einer der ältesten Wildparks in Deutschland und zeigt ausschließlich heimische Tierarten. Um die Freilaufflächen und Gehege der Tiere ist ein mehr als 200 Jahre alter Buchenwald beheimatet.

Rundgang

Wildpark-Karte
Das umfassende Wegenetz des Wildparks bietet den Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten den Park in großer oder kleiner Runde zu erkunden.

Mehr erfahren

unsere tiere

Fasane im Wildpark Düsseldorf

Fühlen sich offensichtlich sehr wohl und lassen sich daher – wenn sich alle Besucher an die Gebote im Wildpark halten – gar nicht stören.

Mehr erfahren

Waldschule

Waldschule
Bietet den Besuchern nicht nur einen Unterschlupf bei schlechtem Wetter, hier können Groß und Klein auf Entdeckungsreise gehen und mit allen Sinnen etwas über die Natur erfahren.

Mehr erfahren

Spielplatz

Waschbären
Im Zentrum des Parks – gleich neben der Waldschule- befindet sich ein großzügiger Kinderspielplatz.

Mehr erfahren

Geschichte

Rotwild

Der Wildpark im Grafenberger Wald ist einer der ältesten Wildparks in Deutschland und zeigt ausschließlich heimische Tierarten.

Mehr erfahren